Politik mit Vernunft

Freude – so ist Demokratie. Mitbeteiligung an der Diskussion. Nehmen wir uns ein wenig Zeit.

  1. Autogas ist ein erprobter Stoff. Bin selber vierzig Jahre mit Autogas gefahren – Reichweite ca: 500 km mit einer Füllung -:ohne Probleme. Weil mein Betreuungsgebiet von Aachen bis kurz vor Münster längs der holländischen Grenze war, konnte ich den Preisvorteil nutzen.Nachteil ist, der nachträgliche eingebaute Tank nimmt Platz vom Kofferraum weg. Bei nachträglichem Einbau der Gasanlage bleibt die Nutzung mit Benzin noch erhalten, somit eine Reichweite von 1000 km. In der heutigen Zeit sind Autogasfüllmöglichkeiten auch in einem kleineren Umkreis vorhanden.
  2. Wasserstoff wurde als Betriebsstoff für PKW vor über 10 Jahren von BMW fahrbereit entwickelt, bzw. zur Verfügung gestellt. Von der Politik links liegen gelassen. Bei gutem Willen hätten die vorhandenen Tankstrukturen von Autogasfüllmöglichkeiten genutzt werden können weil die Erfahrung mit Gas bereits vorhanden sind. Sehr gute Umweltverträglichkeit!
  3. Zu dieser Zeit hatte ich einen Vorschlag zur optimalen Nutzung vorhandener Strukturen veröffentlicht.In der Nähe vorhandener Windkraftanlagen kleine Produktionseinheiten von Wasserstoff errichten. Vorteil – die volle Kapazität der Windkraftanlagen kann genutzt werden. Sobald der Strom der Windkraftanlagen nicht ins Netz geleitet werden darf, kann – Umschaltung auf Produktion von Wasserstoff erfolgen. Eine sehr wirtschaftliche Kombination.
  4. Elektromobilität ist eine gute Ergänzung – nicht mehr und nicht weniger. Problem ist und bleibt die km-Leistung – die Aufladedauer. Von den in der Zwischenzeit bekannt gewordenen, verhältnismäßig geringen Mengen Lithium, der für die Batterieproduktion erforderlich ist, ganz zu schweigen.
  5. Auch die bekannten Kombinationen können in einem Gesamtkonzept zur Anwendung kommen.
  6. Voraussetzung ist, daß unser Politiker Ihre Parteibrillen absetzen, den politischen Kampf in eine Arena verlegen, gemäß den römischen Gladiatoren und eine Bestandsaufnahme von Fachleuten zulassen, die in gemeinsamer Abwägung eine in jeder Hinsicht, einschließlich alle gesundheitlichen Probleme, befriedigende Lösung erarbeiten.

Schreibe einen Kommentar