Aufwachen – bevor es knallt!

In dieser Situation befinden wir uns bereits wenn wir, mit dem Handy am Ohr, über den Zebrastreifen die Straße überqueren. Mit unserem Auto auf der Autobahn, an einem schönen Sonnentag uns unseres Lebens freuen und auch hier mit dem Handy am Ohr usw.usw.

Dieses Vertrauen in sich selbst läßt viele, leider zu viele Bürger vergessen daß nicht nur wir, sondern auch unsere Nachbarn Sorgen haben. Wenn es um unsere persönliche Angehörige geht, wird schon mehr Interesse investiert. Nur wenn es um Politik geht, wollen die meisten von uns den Vogel Strauß machen.

Hier und heute eine Information, die an die Wurzeln unseres Überlebens die Axt anlegt. – Unsere deutschen Kinder – in unsere Welt und wie Verantwortliche verantwortungslos handeln.

Fangen wir einmal ganz oben an:
Unsere Politiker – eine Kaste im Wolkenkuckucksheim. Wohl beschützt vom Leibwächter einschließlich der Finanzen auf ihrem Konto. Dazu gesellen sich die Wirtschaftseliten. Ihr Gewinn ist oberste Maxime.

Beide Gruppen sind von sich überzeugt, wenn wir nicht währen, steht die Welt still. Ihnen kommt es nicht in den Sinn, daß ohne die Staatsbürger von der oft zitierten Kassiererin im Supermarkt, über die Menschen die unser aller Mülltonnen leeren, bis zu den Paketbooten und all die Anderen im, wie es so unverschämt heißt, im Niedriglohnsektor schaffenden, abhängt, daß Sie und auch die möchtegern-Eliten keine Scheibe Brot zwischen ihr Goldgebiß schieben könnten.

Bitte um Entschuldigung für meinen Sarkasmus. – Jedoch mir läuft die Galle über. In den unter diesem Artikel angefügten Film wird uns – und ich bitte, nehmen Sie sich die Zeit und sehen Sie sich diesen an – wie unsere deutschenKinder in der Schule als Emigranten in eigenen Heimatland, im wahrsten Sinne des Wortes, ihr Leben überleben müssen.

Die Flucht der Bürger, die es sich finanziell leisten können in eine „andere Gegend“ umzuziehen, Ihre Kinder in Privatschulen unterrichten zu lassen, oder sogar sich ins Ausland abzusetzen, löst das Problem der Eroberung unserer deutschen Heimat durch Bürger aus ausländischen Völkern, Staaten und Religionen nicht. Als erstes müssen wir unser höchstes Gut, unsere deutschen Kinder schützen! Für deutsche Kinder deutsche Schulen. Für Kinder mit ausländischen Wurzeln entsprechende Schulen.

Schreibe einen Kommentar