Muß sich Geschichte wiederhohlen?

Muß sich Geschichte wiederhohlen?
Wir Menschen lernen immer dazu. Von Generation zu Generation
vervielfacht sich unser Wissen. (Was von dem Gewissen nicht behauptet werden kann.) Und trotzdem hängen wir am guten Alten, dem Bewährten. Das gelingt in vielen Fällen bereits nicht mehr in unseren Familien. Der natürliche Entwicklungsdrang unserer Jugend, gepaart mit den rasanten Entwicklungen, im Besonderen im IT-Bereich, macht Quantensprünge, bei denen wir „Alten“ kaum mithalten können.
Bei allen Vorteilen in diesen Bereichen sind die Nachteile zu bedenken.
Ein Beispiel aus der Praxis.
Die Gewinnung elektrischer Energie durch Windkraftanlagen.
Die Festlegung und besondere Förderung bindet viel Kapital auf einen langen Zeitraum. Eine ordentliche Analyse und Kosten-Nutzen-Rechnung wurde nicht durchgeführt. Umweltfreundlichkeit wurde als gegeben vorausgesetzt.
Nachteile: Mit erneuerbaren Energien, wie diese Stromgewinnung
angepriesen wird, es kann keine Netzsicherheit gewährleistet werden. Es bedarf einer Speicherung der gewonnenen Energie. Diese kann über mehrere Wege versucht werden. Speicherung in Akkus, Umwandlung in andere Energieträger, erforderliche Leitungen (in luftiger Höhe oder in der Erde) usw. Bei allen diesen „Hilfestellungen“ geht Energie verloren.
Ergo verteuert sich diese Energie.
Eine Umweltbilanz unter Berücksichtigung aller Faktoren (wie Vernichtung von Insekten, Bienen usw.) wird Überraschungen zu Tage fördern.
Die Insel Bundesrepublik Deutschland umgeben von Ländern in dehnen Atom-Strom und Kohlekraftwerke überwiegend die Energie-Förderungsbilanz bestimmen, ist Realität für einen langen Zeitraum.
Ein weiterer Sektor ist die Informations-Technik.
Eine Arena in der zu jeder Sekunde alle erdenkbaren Gegebenheiten unserer Welt sich verändern können. Auf diesem Gebiet, wo Materialien nicht an erster Stelle die Kraft darstellen, sondern die menschlichen Gehirne, hat die Politiker-Kaste der Bundesrepublik Deutschland kläglich versagt.
„Hier stehen die meisten Supercomputer
Länder Mit 229 stehen die meisten der 500 leistungsstärksten
Supercomputer in China, gefolgt von 108 in den USA und 21 in Japan.
Danach folgen Großbritannien mit 20, Frankreich mit 18 und Deutschland auf dem sechsten Platz mit 17.“
Computer alleine sind noch nicht so weit, um außerhalb jeglicher
menschlicher Kontrolle zu arbeiten. (Denken wir allein nur an den
elektrischen Strom).

Industrie 5.0 und 5G-Masten verändern unser Leben – Arbeitsplatzverluste und Gesundheitsrisiken werden zu Problemen für Leben und Überleben unserer Gesellschaft.

In den Debatten des Parlamentes der Bundesrepublik Deutschland jedoch wird um eine politische Macht gerungen, die zu keiner Zeit Souverän war.
Die Strippenzieher der internationalen Geld-Maffia waren zu allen Zeiten die „Entscheider“ und sind es bis auf den heutigen Tag.
Jedoch – Industrie 5.0 und 5G-Masten sind Entwicklungen, die nicht
„ausgeklügelt“ werden können. Falsche Entscheidungen in diesen Bereichen führen in den Untergang der Menschheit. Da hilft kein Strippenziehen mehr
– in den Orkus werden wir gemeinsam hineingezogen. Freue mich schon „ihre“ überraschten Gesichter vorzufinden.

Schreibe einen Kommentar