Wie der Staat BRD zerstört wird.

Wie der Staat BRD zerstört wird.
Das Grundgesetz wurde in ca. 60 Positionen verändert.
Entscheidender Faktor: Erstmalig in der deutschen Rechtsgeschichte wurde im Staatsbürgerschaftsrecht das Abstammungsprinzip („jus sanguinis“) durch Elemente des Geburtsortsprinzips („jus soli“) ergänzt. (Rechtskraft ab 01.01.2000)

Das Verhältnis zwischen EU-Recht und Grundgesetz kann bis auf den heutigen Tag als nicht eindeutig geklärt bezeichnet werden. Bundesverfassungsgericht (BVerfG) und Der Europäische Gerichtshof (EuGH) bestehen nebeneinander. Wer das letzte Wort hat kommt einem Glücksspiel nahe.

Der Industriestandort Bundesrepublik Deutschland wird systematisch zerstört:
1. Ausstieg aus der Kohle-Industrie.
2. Stahl-Industrie abhängig von Kohle-Importe.
3. Chemische Industrie wird mit Straf-Verfahren in den USA finanziell ausgeblutet.
4. Auto-Industrie wird auf einen Weg gebracht (E-Auto) auf dem die erforderlichen Naturschätze weltweit nicht vorhanden sind. Die Ladekapazitäten für die Akkus verstopfen eine weitere Nutzung unsres Stromnetzes für Industrie und privaten Verbrauch.
5. Arbeitskraft deutscher Bürger wird mit Menschen aus der ganzen Welt ergänzt die weder fähig, noch gewillt sind auch nur an nährend die erforderlichen Leistungen zu bringen.

Ideologien wollen Realitäten nicht zur Kenntnis nehmen. Ein buchstäblich unreifer Kinderhaufen wird als letztes Aufgebot (Eine Praxis die 1943-45 in Deutschland bereits nicht zum Erfolg führte) in die Vernichtungsschlacht gegen unser Deutsches Volk geführt

Genug ist genug!
Wann werden unsere Generationen, die unseren Staat Bundesrepublik Deutschland aus den Trümmern des zweiten Weltkrieges aufbauten diese Irren und Tagträumer stoppen.?!!!

Schreibe einen Kommentar