Asylanten im Trojanischen Pferd.

Asylanten im Trojanischen Pferd.
Ob dies in der damaligen Zeit mit bedacht wurde ist unbekannt. Uns wurde gelehrt, daß im im Bauch vom sog. Trojanischen Pferd sich griechische Soldaten versteckt hatten.
Diese hatten unzweifelhaft nicht den Wunsch in Ilios (Troja) Asyl zu beantragen.
Ebenso unzweifelhaft ist, daß die sich im Trojanischen Pferd unserer Tage mit dem Namen Asyl, in der absoluten Mehrheit, zwar keine Griechen, jedoch Asylanten verbergen.
Die Absicht, durch Täuschung Staatsbürger zu überlisten, ist geblieben.

Die Täuschung hat einen neuen Namen: Der Klima-Schwindel
Informieren Sie sich – Bitte – Unser und unser Nachkommen Überleben ist in Gefahr.

Schreibe einen Kommentar