China – wohin geht die Entwicklung?

China – wohin geht die Entwicklung?
Wenn wir die Entwicklung von China und der Bundesrepublik Deutschland in einem gleich langen Zeitraum – 70 Jahre – vergleichen.

Die Ausgangslagen:
Bundesrepublik Deutschland ein Land unter Alliierter „Fürsorge“.
Volksrepublik China ein „Siegerstaat“ – Kampf gegen Japan.

Bundesrepublik Deutschland wirtschaftliche Entwicklung in „Friedenszeiten“
Volksrepublik China Revolutionäre Entwicklung mit Festigung einer Partei.

Stand in heutiger Zeit.
Bundesrepublik Deutschland rechnet mit wirtschaftlichen Einbußen.

Volksrepublik China strebt ein wirtschaftliches Übergewicht weltweit an.

Gefahrenlage:
Bundesrepublik Deutschland wird mit Fremdlasten, Emigranten usw. überfordert.
Belastung durch Euro und europäische Südländer. Zerstörung der wirtschaftlichen Grundlage, Stahl, Kohle, Autoindustrie usw.
Volksrepublik China baut die Seidenstraße bis Duisburg aus.

Wenn wir jedoch in den wirtschaftlichen Beziehungen mit China von unserem partnerschaftlichem Handeln – die Gesetze sind für jeden Partner, bei jedem Geschäft gleich – den chinesischen Forderungen – „Im Streifall gelten die Gesetze Chinas“ nachgeben sollten, hat China seine Stellung als Weltmacht erreicht.

Schreibe einen Kommentar