Schlagwort-Archive: Autochthone

Schöngefärbte Welt

Was bewegt Politiker aller Couleur sich den Erwartungen ihrer jeweiligen Unterstützer in „vorauseilendem Gehorsam“ anzubiedern. Diese Differenz zwischen der realen und einer gewünschten Welt hilft wenig  bei den Bemühungen eine Regierung in der BRD zu bilden.

Enttäuschungen sind somit vorprogrammiert.

In vergangenen Jahrzehnten, ja Jahrhunderten war der alltägliche Überlebenskampf der Menschen eine Selbstverständlichkeit. Mit der technischen Entwicklung wurden Sehnsüchte der Menschen einer alltäglichen Plage zu entrinnen, ein klein wenig gestillt. Schöngefärbte Welt weiterlesen

Wir – Unser Land

Eine Einheit deutscher Autochthoner mit ihrer Scholle. Gewachsen in hunderter Generationen von Jägern, Bauern, Arbeitern und Kämpfern für Familie und Urbar gemachter Scholle. Von der Kernfamilie über die Ansiedlung, in Dörfern, Gemeinden, Städten; in Provinzen und Stämmen zu Staaten und Kaiserreichen.

Diese Entwicklung wurde mit Schweiß und Blut bis in unsere „Neuzeit“ hinein teuer bezahlt. Wir – Unser Land weiterlesen

„Neue Deutsche“ – eine Irreführung.

Im Grunde genommen ein Missbrauch des Namen Deutsches Volk. In der Bundesrepublik Deutschland leben in diesen Zeiten Menschen aus über zweihundert Nationen. Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland weißt in den Artikeln 1 (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum…. – Artikel 8 (1) Alle Deutschen haben das Recht … – Artikel 9 (1) Alle Deutschen haben das Recht… – Artikel 11 (1) Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet. -Artikel 12 (1) Alle Deutschen haben das Recht, Beruf, Arbeitsplatz,,, – Artikel 16 (1) Die deutsche Staatsangehörigkeit darf nicht entzogen werden….. – „Neue Deutsche“ – eine Irreführung. weiterlesen