Schlagwort-Archive: Bundestagswahl

Wunschzettel – Koalitionsvertrag

Eine Überlegung wäre es wert – wie wären die Bundestagswahlen ausgefallen, wenn die Parteien mit diesem Wunschzettel-Programm um Stimmen geworben hätten.

Aber im Ernst, welche Verkäuferin die Ihre Schicht im Supermark beendet hat, wird sich hinsetzen und 185 Seiten Koalitionsvertrag lesen. In der Kaffeepause im Stahlwerk mag schon eher eine Diskussion entbrennen. Jedoch, denke ich dabei an meine Zeit im Elektrostahlwerk Mannesmann, dort würde und wird sicher auch heute die Zeit nicht reichen, zumindest gründlich zu lesen. Wunschzettel – Koalitionsvertrag weiterlesen

Wahlergebnis zu Wahlberechtigten

Koalitionsverhandlungen auf Wolke 7

Bald sollen Koalitionsverhandlungen zwischen den „Volksparteien“ auf kleiner Flamme, mit CDU 26,8%, SPD 20,5%, CSU 6,2% beginnen.

  • Wahlberechtigte: 61.688.485
  • Gültige Zweit-Stimmen 46.515.492
  • CDU Zweit-Stimmen 12.447.656
  • SPD Zweit-Stimmen 9.539.381
  • CSU Zweit-Stimmen 2.869.688

Wahlergebnis zu Wahlberechtigten weiterlesen

Zukunftsverweigerer

Gäste bei Maybrit Illner -talkrunde „Rote Linien, schwarze Blöcke – geht die SPD in die große Koalition? „ vom 7. Dezember 2017. Manuela Schwesig – Markus Söder – Stephan Detjen – Lars Peter Feld und Unternehmerin Sina Trinkwalder.

Ob es daran liegt, weil die Unternehmerin Sina Trinkwalder mit ihrem Denken und Handeln direkt für das Leben der Menschen jeden Tag Verantwortung tragen muss, anstelle wie ihre Mitdiskutanten auf weich gepolsterten und sicheren, wie auch gut dotierten Positionen ihr Leben „fristen“, – dass Sina Trinkwalder als Einzige in dieser Runde „das Zukunftsthema“ 4.0“ ansprach. Zukunftsverweigerer weiterlesen

Links bis Rechts

Die Sitzordnung AfD rechts – Die Linke und SPD links.- ein Ritual aus vergangenen Zeiten.

III. Der Bundestag

Artikel 38

  1. Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen.

Wie ist der Fraktionszwang damit in Einklang zu bringen?

Ein Minderheitenregierung würde in der Praxis für dieser Gesetzeslosigkeit eine Haltelinie vorgeben.

Menschen gewinnen

Diese Worte hören wir in diesen Zeiten aus so manchem Politiker(innen)-Mund. Unser großer deutscher Dichter schrieb vor ca. 400 Jahren bereits die Antwort ― Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube.

Für wie dumm halten diese Politiker uns Wähler? Wir laufen nicht den ganzen Tag mit angstvoller Miene durch unser Land. Weil wir wissen, dass es unser Land, seit Urzeiten das Land des deutschen Volkes ist! Das unsere Vorfahren in Generationen urbar gemacht und wir Deutsche – und niemand anderes sonst – 1945 die Trümmer weggeräumt haben. Menschen gewinnen weiterlesen

Integration = Volksmord

  • Australien, Landfläche 7.692.000 km² – Einwohnerzahl 24,13 Millionen (2016) – je km² 3,1
  • Kanada, Landfläche 9.985.000 km² – Einwohnerzahl 35,85 Millionen (2015) – je km² 3,6
  • USA, Landfläche 9.834.000 km² – Einwohnerzahl 323,1  Millionen (2016) – je km² 33
  • Bunderep.Deutschland 357.376 km² – Einwohnerzahl 82,67 Millionen (2016) – je km² 230

Integration = Volksmord weiterlesen

Partei – Volkspartei

Der Name Partei birgt mit parteiisch schon in sich eine Festlegung. Mit einem Thema wirkt eine Partei geschlossener. Mit dem Titel Volkspartei will zum Ausdruck gebracht werden, sich für vielfältige Probleme einsetzen zu wollen.

Weil Staaten – und die Bundesrepublik Deutschland wirkt als Staat in dieser Richtung – für sich in Anspruch nehmen, für möglichst viele Bereiche im Leben ihrer Bürger Regelungen (möglichst Gesetze) treffen zu wollen. Differenzen sind zwangsläufig vorprogrammiert. Partei – Volkspartei weiterlesen

Volk und Staat

Beide Begriffe sind eine Einheit – oder wir leben in einer Anarchie. Bevölkerung muss nicht immer in einem Staat leben. Ein schlechtes Beispiel ist die Bundesrepublik Deutschland. Neben den Staatsbürgern hat sich eine Bevölkerung aus vielen Staaten und unterschiedlichen Religionen in das Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland illegal Zutritt verschafft.

Dieses konnte nur geschehen, weil verantwortliche Regierungsmitglieder entgegen Ihrem Amtseid handelten: Volk und Staat weiterlesen

Illusion – Wählerfangen

Die Bundestagswahl 2017 ist Geschichte. Wer in öffentliche Diskussionen (Talkrunden usw.) hineinschaut und -hört, bekommt weiterhin einen permanenten Wahlkampf geboten. Bemühungen der Programmleitungen mit ausgewogenen Diskussionsrunden, ausgesuchter Zuschauerkulisse, von geschickt operierenden Moderatoren geleitet, eine Abbildung der politischen nationalen und internationalen Probleme zu behandeln, kann als Zuschauerwerbung wirken – einen Beitrag zur Lösung der anstehenden Probleme leisten sie nicht! Illusion – Wählerfangen weiterlesen

Deutschland – ein zerteiltes Land!

Aus unserer Geschichte heraus sind wir nur in wenigen Jahren und Jahrzehnten ein einig Volk gewesen.

Die germanischen Stämme, Berichte beginnen im 2. Jahrhundert v. Chr., wie Aelvaeonen, Agradingun, Alemannen, Kimbern und Teutonen, Cherusker usw. verteidigten ihre Stammesgebiete. (siehe Hermann der Cherusker – Schlacht im Teutoburger Wald 9 n. Chr.) Deutschland – ein zerteiltes Land! weiterlesen