Schlagwort-Archive: Bundeswehr

Ausländer in Bundeswehr

Ausländer in Bundeswehr
Diese Vorstellungen können nur von Politikern gestellt werden die nicht gedient und schon gar nicht im Kriegseinsatz gewesen sind.

Wer die Bundeswehr in eine Art „Fremdenlegion“ umwandeln will soll das offen sagen. Allein Truppenverbände aus „befreundeten“ Staaten, z.B. der NATO können schon nicht die Kampfkraft einer nationalem Armee ersetzen. Dabei liegt der Oberbefehl in einer Politischen Hand. Oberbefehlshaber werden sich immer dem eigenen Volke verbunden fühlen.
Für politische Parolen – wir wollen die ganze Welt retten- ist in Angesicht des eigenen Todes kein Platz.
Allein der Gedanke mit Moslems in einer Einheit in den Kampfeinsatz zu gehen ist unvorstellbar.
Der Grundgedanke in der Bundeswehr zu dienen ist letztendlich der Schutz der eigenen Familie, der Freunde usw.
Das die politische Führung der Bundesrepublik Deutschland unsere Bundeswehr mißbraucht, mißbraucht für politische Ziele an vielen Punkten auf der Welt, macht unsere Truppe noch anfälliger.
Ein Fehler war es, daß die Führung unserer deutschen Wehrmacht auf den Führer Adolf Hitler vereidigt wurde.
In der Bundesrepublik Deutschland kommt die innere Zerrissenheit auch in Diensteid und Gelöbnis zum Ausdruck.

„Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.“

– § 9 Soldatengesetz, Eidesformel für Berufssoldaten und Soldaten auf Zeit

„Ich gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.“

– § 9 Soldatengesetz, Gelöbnisformel für Wehrpflichtige Soldaten

Es ist nur zu hoffen, daß nicht eines Tages Soldaten der Bundeswehr Muslime in ihren Reihen vorfinden werden. Wer könnte dann ausschließen, daß unter Diesen Kämpfer für Allah usw. sich verbergen.

Gastbeitrag Wolf Baus

Liebe Freundinnen und liebe Freunde,
als Kosmopolit als der ich mich bezeichne, immer die Gegebenheiten des jeweiligen Landes geachtet und versucht habe diese zu verstehen, fühle ich mich in meinem Land nicht mehr wohl. Nicht alleine der unkontrollierte aber auch der kontrollierte Zuzug von Menschen einer ganz anderen Kulturen und sozialen Stellungen, lassen ein solches Vorhaben vorweg scheitern, wir brauchen nur genau nach den USA zu schauen um das Ergebnis zu sehen, — Subkulturen — nur die USA sind um vieles größer, größer auch als Europa. Gastbeitrag Wolf Baus weiterlesen

Bundeswehr in Verantwortung

Angehörige der Bundeswehr werden auf die Bundesrepublik Deutschland und auf das deutsche Volk vereidigt.

§ 9 Eid und feierliches Gelöbnis
Als Berufssoldat:
„Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.“
Soldaten gemäß Wehrdienst:
„Ich gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.“ Bundeswehr in Verantwortung weiterlesen

Landesverteidigung

Aufgabe der Bundeswehr ist es, wie aus dem Namen bereits ersichtlich, Angriffe auf die Bundesrepublik Deutschland abzuwehren. Wir Deutsche hatten bereits in unserer Vergangenheit so unsere Schwierigkeiten mit der sogenannten „Vorwärtsverteidigung“.

Vorstellungen des bereits am 19. Dezember 2012 verstorbenen Bundesminister der Verteidigung Peter Struck: „Die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland wird auch am Hindukusch verteidigt“ hat die Bundesrepublik Deutschland in den Afghanistan-Krieg von 11. September 2001 bis Ende 2014 „verwickelt“. Zum besseren Erkennen – Afghanistan ist von der Bundesrepublik Deutschland so weit Entfernt wie der Nordpol und hat keine Grenze zur Bundesrepublik Deutschland.

Angegriffen wird unsere Bundesrepublik Deutschland mittels der sog. Cyber-Kriminalität, die in ihren Schadensmöglichkeiten die erlittenen Verluste in zwei Weltkriegen weit überschreiten. Die Zeiten, in denen Kämpfe ausschließlich mit Panzern und Kanonen ausgetragen wurden, sind Vergangenheit. Landesverteidigung weiterlesen

Bereit für den Ernstfall

Merkel, eines Pastors Tochter, will auf ihre alten Tage die Menschlichkeit aufs Schild heben. In einer kirchlichen Gemeinde ist diese Einstellung eine Selbstverständlichkeit. Im ganz normalen Überlebenskampf der Völker können Menschen, die zu sehr an das Gute im Menschen glauben, auch Schaden anrichten. Insbesondere dann, wenn sie, wie zum Beispiel gemäß Grundgesetz die Bundeskanzlerin im Ernstfall, Oberbefehlshaber der gesamten Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland ist. –

Grundgesetz Artikel 115b
Mit der Verkündung des Verteidigungsfalles geht die Befehls- und Kommandogewalt über die Streitkräfte auf den Bundeskanzler über.

Bereit für den Ernstfall weiterlesen

Selbsterhaltungstrieb

Jedem Volk auf dieser Welt wird ein Selbsterhaltungstrieb zugebilligt. Von aufgeklärten Menschen wird auch jedem Tier sein Selbsterhaltungstrieb zum Erhalt seiner Art zugebilligt. – Nur wenn wir Deutsche diesen Anspruch erheben, schreit ein beträchtlicher Teil des eigenen Volkes, als ob es auf einem Scheiterhaufen verbrannt werden würde. Im Allgemeinen wird dann die Nazi-Keule geschwungen. Selbsterhaltungstrieb weiterlesen

Verteidigungsbereitschaft

Um keine dummen Gedanken aufkommen zu lassen, das Thema Gleichberechtigung der Frauen eignet sich nicht für eine Betrachtung der Bundeswehr und seiner Führung. Ebenso ist die Eingliederung der Bundeswehr als Parlamentsarmee nicht in Frage zu stellen.

Jedoch – Qualifikation ist meßbar. Menschliche Verhaltensweisen sind erforscht. Verteidigungsbereitschaft weiterlesen

Staat ohne Wehrpflicht

Gemäß Grundgesetz Artikel 12a

1. Männer können vom vollendeten achtzehnten Lebensjahr an zum Dienst in den Streitkräften, im Bundesgrenzschutz oder in einem Zivilschutzverband verpflichtet werden.

In den Artikel 12a (2), (3), (4), (5) und (6) werden viele Ausweichmöglichkeiten vom Dienst an der Waffe angeboten.

Somit besteht eine grundsätzliche Wehrpflicht, die jedoch durch die oben angeführten Artikel in der Praxis aufgehoben ist. Staat ohne Wehrpflicht weiterlesen

2018 – Jahr der Entscheidungen

Im Bereich der Politik werden Wahlergebnisse mit viel Aufmerksamkeit verfolgt. In unserer Zeit der sich überstürzenden Ereignisse erlischt das Interesse schnell. Dabei wird übersehen, dass in der entscheidenden Mitte der Wählenden Gedanken rumoren, die den Politikern in 2018 auf die Füße fallen können. 2018 – Jahr der Entscheidungen weiterlesen

Bundeswehr

Bundeswehr, eine Verteidigungsarmee mit der Aufgabe die Bundesrepublik Deutschland zu verteidigen. Nach dem Umbau auf eine Freiwilligen-Armee stellt sich die Frage, ob diese Bundeswehr auch unser deutsches Volk verteidigen wird? Diese Frage ist berechtigt, weil in dieser Bundeswehr Angehörige mit Wurzeln aus anderen Völkern aufgenommen und ausgebildet wurden. Bundeswehr weiterlesen