Schlagwort-Archive: Petry

Frauke Petry (* 1. Juni 1975 in Dresden als Frauke Marquardt) ist eine deutsche Politikerin, Chemikerin und ehemalige Unternehmerin.

Partei – Volkspartei

Der Name Partei birgt mit parteiisch schon in sich eine Festlegung. Mit einem Thema wirkt eine Partei geschlossener. Mit dem Titel Volkspartei will zum Ausdruck gebracht werden, sich für vielfältige Probleme einsetzen zu wollen.

Weil Staaten – und die Bundesrepublik Deutschland wirkt als Staat in dieser Richtung – für sich in Anspruch nehmen, für möglichst viele Bereiche im Leben ihrer Bürger Regelungen (möglichst Gesetze) treffen zu wollen. Differenzen sind zwangsläufig vorprogrammiert. Partei – Volkspartei weiterlesen

Freiheit vor Feigheit

Freiheit in Samthandschuhen erreichen zu wollen ist wie die Quadratur des Kreises. Gleichzusetzen mit dem Volksmund „Wasch mir den Pelz  ― aber mach mich nicht nass!”

Die Eigenschaft Treue, in unserem deutschen Volk von Frauen wie unter anderen von Königin Luise vorgelebt, wurde von Frau Merkel und wird von Frau Petry ihrer Bedeutung beraubt! Freiheit vor Feigheit weiterlesen

Petry schützt Merkel

Wahlkampf in Würde und Anstand, wie von Frauke Petry im Grunde genommen gefordert, wird einerseits in der Mitte der Gesellschaft gut ankommen. Bei einer Partei, die in ihren Strukturen bereits von einer sozial abgehobenen Elite getragen wird, auch noch die Ausdrucksformen der bis dato wirtschaftlich abgehangenen zu kritisieren, kann schnell zum Verlust einer Zustimmung aus diesen Kreisen führen.

Der volkserhaltende Aufbruch in eine gemeinsame Zukunft kann auch nur mit einer Volkspartei gelingen. Alter Wein in neuen Schläuchen – wird nicht reichen.