Schlagwort-Archive: Religionen

Staat – Wirtschaft – Religionen

Staat – Wirtschaft – Religionen
Drei unabhängig oder gemeinsam auf unserem Kontinent Europa Agierende.
Die Gewichte verschoben sich im Laufe der Zeit
vom Homo sapiens bis zum Staatsbürger in unseren Zeiten.
Früh bildeten sich Staat – Wirtschaft – Religionen dominierend heraus.
Für uns Menschen (nach heutigem Sprachgebrauch „Otto Normalverbraucher“)
hingen die Trauben zu allen Zeiten hoch.
Bei aller Begabung der Eliten aus Staat – Wirtschaft – Religionen, ohne uns „Otto Normalverbraucher“, ob in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft verhungern die Eliten vor ihren goldenen Tellern.

Diese Realität gilt besonders in der gegenwärtigen Situation, wo sich die Spitzen der Eliten nicht gerade auf dem Weg
zum Mond machen – denn dort wären sie ohne unsere fleißigen Händen nicht überlebensfähig – jedoch auf unserer Mutter Erde
hat sich ihre Anzahl an der Gesamtbevölkerung zu stark vermehrt.

Zum  Nachteil der die alltäglichen Lasten tragenden, wurde das
eigenständige Agieren von Staat – Wirtschaft und Religionen.
Von der schaffenden Klasse, einschließlich von Teilen des Mittelstandes,
wurde der Mehrwert erschaffen, mit dem die Eliten weltweit spekulieren.
Erzielte Gewinne sind in den alltäglichen Börsenberichten nachzulesen.
Bezeichnenderweise fallen bereits Einige dieser „Dukatendrucker“ aus dem Wolkenkuckucksheim heraus.

Als eine Macht im Hintergrund fungiert die Wissenschaft. Vor dem Berg, angefangen von den da Unten bis zu den da Oben,
hängt auch die Entwicklung und Wirksamkeit eines jeden Wissenschaftlers ab. Wie viel erdachter und entwickelter „Fortschritt“ fällt der Eitelkeit von Politikern oder der Gier der „Besitzenden“ zum Opfer.
Bezeichnenderweise beginnt die Periode des offenen und freien Bekennens bei Wissenschaftlern ab Ende seiner offiziellen
Laufbahn. Wessen Brot ich esse, dessen Lied ich singe, schwebt als
Damoklesschwert über den meisten in ihrer aktiven Zeit.

Dieser allgemeine Unsicherheitsfaktor reicht bestimmten Kreisen noch nicht. Atomwaffen liegen auf unserem Planeten bereits
im Überfluß herum. Nun muß, die Gedankenfreiheit hin oder her, eine neue Version – bei den Atomwaffen sollte es die Abschreckung sein, hat ja auch auf wenige Ausnahmen, geklappt – im Kampf um die „Weltherrschaft“ eingeführt werden.
                                     Ein entscheidender Hebel ist die Angst.

Ein Zustand des „Zweifelns“ wird als Vorspiel angewandt.
Wie und wo kann Zweifel erzeugt werden?  Überall dort, wo eine leichte Überprüfung, was Wahrheit und was Lüge ist, nicht offensichtlich ist,
haben die „Eine Welt Imperatoren“ leichtes Spiel.

Zum Symbol dieser Strategie bietet sich Coronavirus-Erkrankung
(COVID-19) an. Ein Virus, wie für diesen Verunsicherungsfeldzug gemacht. In der BRD leben ca. 21 Millionen Rentner, die als Risikogruppe zu betrachten sind.
Ebenfalls die 1,29 Millionen Pensionäre. (2018)
Erwerbstätige in der BRD 2019-2020  44,6 Millionen.
In den verantwortlichen Regierungen in Bund, Ländern und Gemeinden wurden bis dato noch keine allumfassende Testung durchgeführt.
Wie in der Zwischenzeit bekannt geworden ist, liegen auch unter den aktiv Beschäftigten positive Testergebnisse vor.
Gleichzeitig verlieren tausende Beschäftigte in Wirtschaftsbetrieben ihre Arbeitsstellen.

Alle diese Faktoren, in Verbindung mit den Einströmenden aus der gesamten Welt, verdichten sich zu einem hochexplosiven Gemisch.
Warten wir in Ehrfurcht vor den „Handelnden“ auf unseren Untergang als deutsches Volk?

Nur wer handelt, kann gewinnen. Wer nicht handelt, hat schon verloren.

Einbürgerung als Staatsstreich

Im Reichs- und Staatsbürgerschaftsgesetz vom 22. Juni 1913 ist unter
Zweiter Abschnitt festgeschrieben:

Allen aufmerksamen Lesern als Vorbemerkung: Einbürgerung als Staatsstreich weiterlesen

Religion – Staat – Volk – Bevölkerung

In diesem Zusammenhang leben wir Menschen seit Urzeiten auf unserem Planeten. 200 Staaten wurden ca. von der UNO anerkannt. In diesen Staaten werden – Religion – Staat – Volk – Bevölkerung unterschiedlich gewichtet. Es bestehen Staaten in denen Religion, Staat und Volk eine Einheit ist.

Ebenfalls bestehen Staaten in denen Staat und Staatsvolk eine Einheit ist. Sowie Staaten in denen Volk und Bevölkerung eine Einheit sind (siehe USA). Religion – Staat – Volk – Bevölkerung weiterlesen