Schlagwort-Archive: Untergang

Gegen den Untergang stemmen!!!

In der folgenden Aufstellung sind immer Personen dabei, die sich anders als die beschrieben verhalten hatten und haben.

  • Politische Elite – unfähig bis zum Verrat.
  • Wirtschaftliche Elite – raffgierig bis technikfeindlich.
  • Jugend – verweichlicht bis mutlos.
  • Rentner – finanziell von mittelmäßig bis arm.
  • Pensionäre – von gut versorgt bis gleichgültig.

Das noch im Berufsleben stehende Drittel hat für die oben Beschriebenen keine Zeit. Sie bemühen sich, ihren Lebensstandard zu halten. Rackern von früh bis spät, teils in unsicheren Arbeitsverhältnissen. Gegen den Untergang stemmen!!! weiterlesen

Mut zur Verantwortung

Die Fähigkeit den Punkt zu erkennen, das Glück des Tüchtigen, sind die Voraussetzungen, damit der Mantel der Geschichte ergriffen werden kann, bevor er an unserem deutschen Volk vorüberrauscht.

In dieser Situation befanden sich unsere Vorfahren in unserer deutschen Geschichte bereits mehrmals. Bekannt sind Herrmann der Cherusker und die Schlacht im Teutoburger Wald im Jahr 9 n. Chr. Mut zur Verantwortung weiterlesen

Jamaika – Anfang vom Untergang

Bei Gründung der Bundesrepublik Deutschland wurde zumindest ein Schein von Rücksichtnahme auf Staatsbürger gewahrt. Zu dieser Zeit standen wir Deutsche unzweifel­haft noch unter Kuratel.

Zur Zeiten der Jamaika-Schacherer wird nicht einmal dieser Schein gewahrt. Mit lächelndem Gesicht werden die eigenen Ideologien ausgereizt. Das Wort deutsches Volk ist bei diesen „Volks­vertretern“ nicht einmal mehr als Fremdwort gegenwärtig. Jamaika – Anfang vom Untergang weiterlesen

Das Boot ist voll!

Dieser, leider viel zu oft zitierte Satz, ist im Ernstfall eine Entscheidung auf Leben und Tod. Wenn ein Boot an seine Belastungs­grenze gekommen ist und mit der Aufnahme auch nur eines Schiff­brüchigen das Boot mit all seinen Insassen sinkt, muss ein Schiffs­führer die Entscheidung treffen und den Schiff­brüchigen seinem Schicksal überlassen. Das Boot ist voll! weiterlesen